Welches Glas?
  •   
Reiseprogramm Einem Freund sendenDrucken

Welches Glas sollten Sie für einen Wein aus der Bourgogne wählen?

© BIVB / MONNIER H. Glass of red wine
 
 
  • Für Weißweine, Rotweine, Rosés, egal ob jung oder alt, wählen Sie ein Glas mit glatten, geraden Seiten, das oben nicht zu offen ist. Es sollte aus feinem Kristall sein und etwa 20 cl fassen können. 

 

  • Für Schaumweine, wie den Crémant de Bourgogne, ist eine Sektflöte zu empfehlen.
 
Glass of Crémant © BIVB / IMAGE & ASSOCIES

 

 

Die Verkostung ist ein Genuss für die Sinne. Weingläser, die zum Tafelgeschirr passen, sorgen für einen hübsch dekorierten Tisch, der Weine und Speisen optimal zur Geltung bringt. Verwenden Sie keine farbigen Gläser, damit Sie sich an der Farbe des Weines erfreuen können.

 

In der Praxis

Wenn Sie Ihren Wein servieren, füllen Sie die Gläser nur zu einem Drittel. Dies lässt den aromatischen Bestandteilen genügend Raum, um sich in der Luft zu verteilen. So können Sie die freigewordenen Aromen voll und ganz erfassen. Auf diese Weise kann Ihre Verkostung nur gelingen!

Wenn Sie den Wein trinken, halten Sie das Glas am Fuß, damit er sich nicht zu schnell erwärmt.

Top
Geniessen Sie Wein mit Bedacht,der Missbrauch von Alkohol gefährdet Ihre Gesundheit
{climat Vignoble Bourgogne Patrimoine Mondial}